last updated at 23.08.2019

AVANTI - NIS

Antiangiogene Therapie mit Avastin bei metastasiertem Brustkrebs im Rahmen der Zulassung ML22452

Status: Aktiv (Rekrutierung geschlossen)

ISRCTN EudraCT Clinicaltrials.gov DRKS

Diagnose

  • Mammakarzinom

Studienziel / Fragestellung

Primäres Prüfziel
  • Verlängerung der progressionsfreien und/oder Gesamtüberlebenszeit unter Erhalt oder Verbesserung der Lebensqualität

Sekundäre Prüfziele
  •  

Patientenmerkmale

Stadium

metastasiert

Alter

18-99

Ausschlusskriterien

     

  • contraindications for Bevacizumab (Avastin®) according to SmPC
  •  

Einschlusskriterien

     

  • Alter ≥ 18 Jahre
  • schriftliche und unterschriebene Einverständniserklärung vor dem Beginn der Dokumentation
  • prä-oder postmenopausale Patientinnen mit First-Line-lokal erweitertem rezidiviertem oder metastasiertem Brustkrebs, die Anspruch auf eine Kombinationstherapie mit Bevacizumab (Avastin ®) in Kombination mit Paclitaxel oder Capecitabin haben, nach ärztlicher Entscheidung
  •  

Studiendesign

  • Einarmig
  • Multizentrisch
  • Open Label
  • Phase IV

Intervention

Bevacizumab (Avastin®) in Kombination mit Paclitaxel oder Capecitabine

 

Dokumente (passwortgeschützt)

Zuständigkeiten Gesamtstudie

Sponsor

  • F. Hoffmann-La Roche AG

Prüfzentrum 1

 

  • Zentrum Familiärer Brust- und Eierstockskrebs

Studienbüro

  • Studienzentrum Frauenklinik
  • ZKS Köln - Site Management

Prüfer (Hauptprüfer im Zentrum)

Dr. med. Marina Wirtz

Ärztliches Mitglied der Prüfgruppe

  • Angela Ulhaas
  • Dr. med. Fabinshy Thangarajah

zurück