last updated at 16.10.2019

EVINEC

Sicherheit und Verträglichkeit in der Zweitlinientherapie bei schlecht differenziertem neuroendokrinen Karzinom / neuroendokrines Karzinom G3 (WHO 2010) und neuroendokrinem Tumor G3 - eine Arzt-initiierte Phase II-Studie

Status: Aktiv (Rekrutierung geschlossen)

ISRCTN EudraCT Clinicaltrials.gov DRKS
2012-004550-28 NCT02113800

Diagnose

  • Neuroendokriner Tumor (NET)
  • Sonstige

Studienziel / Fragestellung

Primäres Prüfziel
  • Inzidenz unerwünschter Ereignisse

Sekundäre Prüfziele
    1. Progressionsfreies Überleben (PFS)
    2. Objektive Ansprechrate (ORR)
    3. Krankheitskontrollrate (DCR)
    4. Ansprechdauer (DR)
    5. Gesamtüberleben
    6. (OS) Lebensqualität Chromogranin A & B
    7. Zeit bis zum Progress (TTP)
    8. Neuronen-spezifisce Enolase
    9. Progastrin releasing peptide
    10. Korrelation mTOR pathway Komponenten in Tumorgewebe mit Tumoransprechen

Patientenmerkmale

Stadium

NEC G3 oder NET G3 nach platinhaltiger Therapie

Alter

18-99

Ausschlusskriterien

     

  1. Verdacht oder bekannte Allergie oder Überempfindlichkeit auf eine der Komponenten der Studientherapie oder ihrer Hilfsstoffe
  2. Frühere Therapie mit einem mTOR Inhibitor
  3. Radiotherapie :

       

    • Gleichzeitige Radiotherapie von Targetläsionen, die für die Auswertung der Studie benutzt werden
    • Gleichzeitige palliative Bestrahlung (Ausnahme: Bestrahlung von non-Targetläsionen ist erlaubt, wenn andere Targetläsionen außerhalb des Bestrahlungsfeldes verfügbar sind)
    • Frühere prä-operative oder post-operative Radiotherapie innerhalb von 3 Monaten vor Einnahme der Studienmedikation
    •  

  4. Andere maligne Tumore innerhalb der letzten 5 Jahre, mit Ausnahme eines Basalzell-Karzinoms oder kurativ entferntes Zervix-Karzinom in situ
  5. Bekannte Hirnmetastasen, sofern sie nicht adäquat behandelt sind (Operation oder Radiotherapie) ohne Hinweis auf Progression und neurologisch stabil ohne Antikonvulsiva und Steroide
  6. Klinisch signifikante Herzgefäßerkrankung (einschließlich Myokard-Infarkt, instabile Angina, symptomatisch kongestive Herzinsuffizienz, ernsthafte unkontrollierte kardiale Arrhythmie) ≤ 1 Jahr vor Einschluss
  7. Inadäquate Lungenfunktion nach Entscheidung des Arztes, interstitielle Lungenerkrankung in der Vorgeschichte z.B. Pneumonitis oder pulmonale Fibrose oder Nachweis einer interstitiellen Lungenerkrankung im Baseline Thorax CT
  8. Bekannte aktive Hepatitis B Virus (HBV), Hepatitis C Virus (HCV) oder HIV Infektion
  9. Ernsthafte Begleiterkrankung oder Beschwerden, welche nach Urteil des Arztes den Patienten einem hohen Risiko aussetzt, Behandlungskomplikationen zu erleiden
  10. Vorliegen einer systemischen Erkrankung, die die orale Einnahme von Kortikosteroiden notwendig macht (Ausnahme Kortikosteroid-Ersatztherapie  - Hydrokortison im Fall von Nebennieren- oder Hypophyseninsuffizienz)
  11. Hörverlust ≥ Grad 3 (CTCAE v4.03)
  12. Schwangere oder stillende Patienten oder Patienten, die innerhalb von 8 nach Ende der Behandlung planen schwanger zu werden
  13. Patienten (Männer oder Frauen) die nicht bereit sind, hoch effektive Methoden der Kontrazeption (nach Standard des Zentrums) während der Behandlung und für 8 Wochen nach Ende der Behandlung zu benutzen.
  14. Gleichzeitige Behandlung mit anderen experimentellen Medikamenten oder Teilnahme an einer anderen klinischen Prüfung mit einem experimentellen Medikament innerhalb von 28 Tagen vor Beginn der Behandlung
  15. Gleichzeitige Behandlung mit Cytochrom P450 3A4 (CYP3A4) und / oder  P-glycoprotein (PgP) Inhibitoren (z.B. Itraconazol, Ketoconazol) und Induktoren (z.B. Phenytoin, Rifampicin)
  16. Bekannter Drogen- oder Alkoholmissbrauch
  17. Periphere Polyneuropathie ≥ Grad 2 (CTCAE v4.03)
  18. Aktive chronisch-entzündliche Darmerkrankung
  19. Irgendeine Gegebenheit welche bei den Studienzielen (z.B. Infektionen) eingreift oder die nach Meinung des Arztes die Fähigkeit des Patienten, die Studie zu beenden, einschränkt
  20. Patienten, die auf gerichtliche oder behördliche Anordnung in einer Anstalt untergebracht sind (AMG §40, Abs. 1 No. 4)
  21. Personen, die vom Sponsor oder Arzt abhängig sein könnten
  22.  

Einschlusskriterien

     

  1. Unterschriebene Einverständniserklärung
  2. Alter ≥ 18 Jahre
  3. Patienten mit schlecht differenziertem neuroendokrinen Karzinom, neuroendokrinen Karzinom G3 (NEC - G3 nach WHO 2010) oder gut oder mäßig differenziertem neuroendokrinen Karzinom (NET - G1 / G2) welches übergeht zu G3 (durch Histologie bestätigt) oder neuroendokrinem Tumor G3 (NET G3) und Progress der Erkrankung gemessen nach RECIST 1.1
  4. Progression während oder nach Behandlung mit platinbasierter Chemotherapie in der Erstlinie. Bei NET G3, welches aus einem NET G2 hervorging, wird die Therapielinie nach dem Zeitpunkt einer bestätigten Histologie eines G3 gezählt
  5. Messbare Erkrankung nach RECIST 1.1
  6. Performance Status nach Eastern Cooperative Oncology Group (ECOG) status 0 - 2 (Karnofsky Performance status ≥ 80%)
  7. Frauen im gebärfähigen Alter benötigen einen negativen Schwangerschaftstest

  8. Laborwerte:

       

    • Hämatologie

         

      • Absolute Neutrophilenzahl ≥ 1.5 x 109/L
      • Thrombozyten ≥ 100 x 109/L
      • Leukozyten ≥ 3.0 x 109/L
      • Hämoglobin ≥ 9 g/dL oder 5.59 mmol/L
      •  

    • Leberfunktion

         

      • Gesamtbilirubin ≤ 1.5fache des oberen Normwertes (ULN)
      • Aspartat Aminotransferase (AST) ≤ 3 x ULN oder ≤ 5 x ULN falls Lebermetastasen vorliegen
      • Alanin Aminotransferase (ALT) ≤ 3 x ULN  oder ≤ 5 x ULN falls Lebermetastasen vorliegen
      •  

    • Nierenfunktion

         

      • Kreatinin Clearance ≥ 50 mL/min nach Cockroft-Gault Formel
      •  

    • Metabolische Funktion

         

      • Magnesium ≥ als der untere Normwert
      • Calcium ≥ als der untere Normwert
      •  

    • Andere:

         

      • CRP (PCT falls CRP erhöht ist, um eine Infektion auszuschließen)
      • negativer Urin Screening Test auf Leukozyten und Nitrit (U - stix) um einen Harnwegsinfekt auszuschließen
      •  

    •  

  9.  

Studiendesign

  • Einarmig
  • Multizentrisch
  • Open Label
  • Phase II
  • Prospektiv

Intervention

Everolimus 10mg/Tag, oral

Dokumente (passwortgeschützt)

Zuständigkeiten Gesamtstudie

Sponsor

  • AIO-Studien-gGmbH

Prüfzentrum 1

 

  • Medizinische Klinik & Poliklinik III

Studienbüro

  • Medizinische Klinik & Poliklinik III

zurück