last updated at 19.04.2019

C-Patrol (NIS)

Einarmige, prospektive nicht-interventionelle Studie mit Olaparib bei BRCAm+ Ovarial Karzinom

Status: Aktiv

ISRCTN EudraCT Clinicaltrials.gov DRKS
NCT02503436

Diagnose

  • Ovarialkarzinome (Eierstockkrebs)

Studienziel / Fragestellung

Primäres Prüfziel
    • progressionsfreies Überleben
Sekundäre Prüfziele
    • Erfassung von Outcome Daten bei Patientinnen mit BRCA-Mutationen unter Olaparib unter praxisnahen Bedingungen

    • Einfluss und Dauer des progressionsfreien Intervalls

    • Erfassung der Lebensqualität
    • Retrospesktive Erhebung von Daten zu Methoden und Zeitdauer im Rahmen der routinemäßigen BRCA-Mutationsanalyse

    • Assoziation der BRCA1/2 Mutationsanalyseergebnisse mit Behandlungsergebnissen
    • Erfassung des Einflusses des CANKADO-Programms während der Olaparib Therapie

Patientenmerkmale

Stadium

BRCA1/2-Mutation

Alter

18-99

Ausschlusskriterien

     

  • Beginn der Olaparib-Therapie vor mehr als 14 Tagen

  • Patientinnen mit einem Myelodysplastischem Syndrom und/oder Akuter myeloischer Leukamie
  • Schwangerschaft oder Stillen
  •  

Einschlusskriterien

     

  •  Unterschriebene Einverständniserklärung der Patientin

  • Patientinnen mit histologisch gesichertem Platin-sensitiven Rezidiv eines BRCA-mutierten high-grade serösem epithelialen Ovarial-, Eileiter- oder primären Peritonealkarzinoms, die auf eine Platin-basierte Chemotherapie ansprechen

  •  

Studiendesign

  • Einarmig
  • Multizentrisch
  • Open Label
  • Phase IV
  • Prospektiv

Intervention

Lynpara ™ (Olaparib)

Dokumente (passwortgeschützt)

Zuständigkeiten Gesamtstudie

Sponsor

  • AstraZeneca GmbH

Prüfzentrum

  • Studienzentrum Frauenklinik

Studienbüro

  • Studienzentrum Frauenklinik

Prüfer (Hauptprüfer im Zentrum)

Dr. med. Marina Wirtz

Studienkontakt im Prüfzentrum

  • Sandra Scher

zurück