last updated at 21.09.2017

Psychoonkologie

Medizinische Diagnostik und Therapie gehen im CIO Hand in Hand mit dem Angebot einer begleitenden psychologischen Betreuung der Patienten und ihrer Angehörigen.

Rund ein Drittel der Patienten sind durch ihre Krebserkrankung psychisch so sehr belastet, dass eine Behandlung durch speziell geschulte Psychologen und Psychotherapeuten empfohlen wird.

Die Diagnose Krebs bedeutet immer auch eine seelische Erschütterung. Das psychologische Gespräch entlastet und hilft dabei, sich aktiv mit der Erkrankung und der Behandlung auseinander zu setzen. Wir begleiten die Patienten dabei, neue Kraft zu schöpfen, sich neu zu orientieren und das Leben auch mit der Diagnose Krebs positiv zu gestalten.

Auch die Angehörigen von Krebspatienten sind oftmals sehr belastet und werden auf Wunsch in die Gespräche einbezogen.

Psychoonkologische Beratung und Begleitung

Unser psychologisches Beratungsangebot gilt für stationäre wie ambulante Patienten.

Die erste Beratung erfolgt immer als Einzelgespräch.

Mögliche Themen:

  • Umgang mit der Erkrankung
  • persönliche Bewältigungsstrategien
  • körperliche Veränderungen
  • Kommunikation mit Familie und Freunden
  • Ängste, depressive Verstimmungen oder Schlafstörungen
  • medikamentöse Therapie
  • psychotherapeutische Unterstützung
  • Angehörigenberatung

Eine Besonderheit des CIO ist, dass es das Thema Psychoonkologie auch intensiv wissenschaftlich untersucht. Die Forscher beschäftigen sich vor allem damit, ob und wie die psychonkologische Versorgung für die Patienten persönlich von Nutzen ist und wie sie verbessert werden kann.

Mehr zur Versorgungsforschung im CIO Köln

Mehr zur Versorgungsforschung im CIO Bonn

Die psychoonkologischen Leistungen stehen für alle Krebspatienten im CIO kostenlos zur Verfügung. Stationäre Patienten wenden sich einfach an das Pflegepersonal oder die behandelnden Ärzte. Patienten, die ambulant behandelt werden, können sich an die CIO-Lotsinnen oder direkt an die Psychoonkologen wenden.

Welche Leistungen in Köln und Bonn im Einzelnen angeboten werden, erfahren Sie hier:

Psychoonkologie im CIO Köln

Psychoonkologie im CIO Bonn

Kontakt

Dipl.-Psych. Birgitt Hein-Nau

Leitende Psychologische Psychotherapeutin
Haus Lebenswert e.V.
Uniklinik Köln

Empfang: Nastaran Fadakar

+49 (0) 221 478-97190
Fetneh Rahbar-Schimmer

Diplom-Psychologin/Psychoonkologin

Leiterin Psychoonkologie
Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Universitätsklinikum Bonn 

+49 (0) 228 287 - 16299
Dr. Andreas Steinfeld

Oberarzt Psychoonkologie
Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie
Uniklinik Köln

Sekretariat: Frau Janzen

+49 (0) 221 478-4103

CIO-Lotsen

CIO Bonn Interdisziplinäre Tumorambulanz

Lotsinnen
Zentrum für Integrative Medizin (ZIM)
Gebäude 20
Sigmund-Freud-Straße 25
Uniklinik Bonn

Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular für Patienten
oder das Anmeldeformular für Zuweiser.

+49 (0) 228 287 17059
CIO Köln Interdisziplinäre Tumorambulanz

Lotsen
Bettenhaus, Ebene 5
Kerpener Str. 62
Uniklinik Köln

Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular für Patienten
oder das Anmeldeformular für Zuweiser.

+49 (0) 221 478-87660

 CIO ambulance – Cologne +49 221 / 478-87660 · Bonn +49 228 / 287-17059