Neue Klinische Studie im CIO Bonn

Die neue Studie untersucht, wie lange Patienten mit einem Glioblastom (Hirnkrebs) nach Erhalt von Nivolumab in Kombination mit einer Strahlentherapie länger leben

CA209-498

Primäres Prüfziel:
Üeberleben : Nivolumab plus Radiotherapie versus Temozolomid plus Radiotherapie bei neudiagnostizierten nicht methylierten Glioblastom

Diagnosen:
Hirntumore
Glioblastoma multiforme

Patientenmerkmale:
Alter: 18-99
Erstdiagnose Glioblastom
Keine Therapie außer Operation
Postoperatives  48  Stunden MRT
Karnofsky 70 %
Weniger oder 20 mg Prednisolon, weniger oder 3mg Dexamethason täglich
MGMT nicht methyliert

Studiendesign:
Randomisierte offene Phase III-Studie

Prüfzentrum:
Klinik und Poliklinik für Neurologie, Uniklinik Bonn
Studienzentrale

Weitere Information (z.B. zu den Ein- und Ausschlusskriterien) finden Sie auf der Studienseite der CIO-Webseite unter:
CA209-498

Tipp: Gut über das CIO informiert

Abonnieren Sie die neuesten Nachrichten aus dem CIO - komplett oder nach Kategorie gefiltert - ganz einfach als RSS-Feed! Die gefilterten Feeds mit den Nachrichten zu einzelnen Krebsarten finden Sie am Ende jeder Seite.