Prädiktive Molekulare Pathologie

NTRK-Genfusionen

Datum: Mittwoch, 20. November 2019
Zeit: 18:30 Uhr
Ort: Uniklinik RWTH Aachen, Im Zahn 7

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

die prädiktive molekulare Tumordiagnostik ist zu einem integralen Bestandteil der modernen Pathologie geworden, welche in Bezug auf Technologie, Expertise, Befundung und Qualitätsmanagement eine ständige Weiterentwicklung des persönlichen Wissensstandes der beteiligten Pathologinnen und Pathologen erfordert.

Dieses Jahr neu im Armamentarium der Krebsmedikamente sind die TRK (Tropomyosin-Rezeptor-Kinase)-Inhibitoren, welche bei Krebserkrankungen mit einer sogenannten NTRK-Genfusion eingesetzt werden können. NTRKGenfusionen sind zwar insgesamt seltene Treiber für Krebs, sie finden sich jedoch bei vielen verschiedenen Tumorentitäten und relativ häufiger bei pädiatrischen Patienten.

Mit dieser Fortbildungsveranstaltung möchten wir, Partner im „Centrum für Integrierte Onkologie Aachen Bonn Köln Düsseldorf“ (CIO-ABCD), einen Beitrag dazu leisten, lokal die bestmöglichen Voraussetzungen für die personalisierte Diagnostik- und Therapie von Krebspatienten zu ermöglichen.

Wir möchten Sie herzlich zur NTRK-Fortbildung einladen. Auf Ihr Kommen und eine rege Diskussion freuen wir uns.

Viele Grüße,
Prof. Dr. Ruth Knüchel-Clarke und Prof. Dr. Edgar Dahl

Veranstaltungsort
Uniklinik RWTH Aachen, Im Zahn 7

Kontakt
Institut für Pathologie
Molekularpathologische Diagnostik
Uniklinik RWTH Aachen
Pauwelsstraße 30
52074 Aachen
Tel.: 0241 80-89280
edahl@ukaachen.de

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Veranstaltungsflyer.

Anmeldeschluss ist der 13. November 2019

Tipp: Gut über das CIO informiert

Abonnieren Sie die nächsten Termine aus dem CIO - komplett oder nach Kategorie gefiltert - ganz einfach als RSS-Feed! Die gefilterten Feeds mit den aktuellen Terminen zu einzelnen Krebsarten finden Sie am Ende jeder Seite.